Bettenbörse

Unterkunft anbieten?

Du kannst geflüchtete Menschen aufnehmen?
Dein Angebot kannst du hier eintragen:

Baldmöglichst wirst du nach Eintragung deiner Unterkunftsmöglichkeit von der Koordination für Unterbringung kontaktiert.
Das kann noch etwas Zeit in Anspruch nehmen – aber wir bedanken uns jetzt schon ganz herzlich für die konkrete Hilfsbereitschaft.


Welche privaten Unterkünfte sind geeignet?

Der angebotene Wohnraum sollte ein Mindestmaß an Privatsphäre für die geflüchteten Menschen gewährleisten, d.h. es sollte ein separater Wohnraum zur Verfügung stehen. Bestimmte Bereiche der Wohnung, wie Küche und Bad, können geteilt werden. Bei Wohneigentum muss nichts beachtet werden. Wenn der Wohnraum angemietet ist, muss zunächst die Zustimmung der Vermieter eingeholt werden.

Erhalte ich finanzielle Unterstützung (Heizkosten, Verpflegung), wenn ich Wohnraum anbiete?

Staatliche finanzielle Zuwendungen für die Zurverfügungstellung von Wohnraum gibt es nicht.

Muss ich melden, wenn ich eine Person privat aufgenommen habe?

Es besteht keine Meldepflicht. Verpflichtend ist jedoch die Registrierung in der ANKER Einrichtung.

Für den Landkreis Bamberg gibt es hier Informationen und auch die Möglichkeit Unterkünfte zu melden: https://www.landkreis-bamberg.de/Leben/Gesundheit-und-Soziales/Ukraine-Hilfe/